Revlon Colorburst Lip Butters

Beauty and the beam | Revlon Colorburst Lip Butters 1

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute schaffe ich endlich, was ich letztes Jahr im November geplant hatte. Und zwar wollte ich euch von meinen Revlon Lip Butters erzählen. Diese habe ich mir im letzten Jahr bei meiner Sprachreise nach Fort Lauderdale gekauft.

Warum der Beitrag erst jetzt kommt? Ich hatte es geplant, und dann vergessen. Und vor ein paar Tagen wurde ich daran erinnert, dank Geri, die gerade eine Review darüber verfasst hat (klick). Als ich den Beitrag gelesen habe, ist mir alles wieder eingefallen. Ich dachte mir: Hey, du wolltest deine 5 doch auch noch zeigen. Stimmt! Und als ich dann die Bilder für meinen Lippenstift-Sammlungs-Post geknipst habe, dachte ich: Jetz mache ich auch gleich die Bilder für den andern Post! Gedacht – getan! Und siehe da, ich hatte mir nicht nur 5 gekauft sondern 9!

Vielleicht ist es auch ganz gut, dass ich es vergessen hatte, denn für mich persönlich sind die Revlon Lip Butters nur etwas für den Sommer. Dadurch, dass sie neben ihrer pflegenden Wirkung auch noch sheer Farbe abgeben sind sie perfekt für warme Sommertage.

Revlon_1

Fangen wir direkt mal mit meinem Liebling an. Die Farbe 010 Raspberry Pie! Das ist ein schönes beeriges Rot. Ich mag so beerige Töne sehr gerne (Leider ist er in der Sonne in Fort Lauderdale etwas geschmolzen, ich brauche unbedingt einen neuen 🙁 Er ist inzwischen nicht mehr so einfach aufzutragen)

Revlon_2

Ein Lippenstift, den ich sehr gerne für den Alltag verwende ist die Nummer 015 Tutti Frutti. Er ist ziemlich orange und auf den Lippen nicht so sehr deckend. Trotzdem ist die Farbe toll und vor allem sehr Alltagstauglich.

Revlon_3

Noch ein ziemlich sheerer Lippenstift ist die Nummer 027 Juicy Papaya. Auch dieser ist wieder Orange und scheint auf den Lippen einfach nur durchsichtig. Auch diesen mag ich im Alltag sehr gerne. Vor allem jetzt im Sommer finde ich ihn schön 🙂

Revlon_4

Die nächste Farbe ist wieder eine meiner Lieblingsfarben der Lip Butters und zwar Nummer 035 Candy Apple! Ein simples rot. Nicht zu BÄM-In-Your-Face sondern sehr zurückhaltend, finde ich. Für mich das perfekte Rot für den Sommer.

Revlon_5

Kommen wir zu der Lip Butter, von der ich bis heute noch nicht weiß, warum ich sie gekauft habe. Nummer 040 Red Velvet! ein ziemlich dunkles Rot. Ich mag solche dunklen Rottöne eigentlich nicht so. In Amerika kann man die Produkte aber leider nicht swatchen und ich dachte dieser ist evtl wie mein Catrice Red Butler nur für den Sommer und sheer. Ist er nicht. Aber nunja^^

Revlon_6

Kommen wir zur sechsten Lip Butter meiner Sammlung. Hier handelt es sich um Nummer 053 Sorbet. Das ist ein ziemlich einfaches pink. Nicht zu satt und nicht zu rosa.

Revlon_7

Lip butter Nummer 7 ist Nummer 063 Wild Watermelon. Hierbei handelt es sich um ein Gemisch aus Pink und Rot. Dieser ist auch einer meiner Favoriten. Die Farbe ist einfach wunderschön auf den Lippen. Nicht zu extrem aber trotzdem auffallend 🙂

Revlon_8

Meine Vorletzte Lip Butter ist Nummer 075 Lollipop! Ein krasses Pink, was durchaus einen blaustich habt. Wer mich kennt, weiß, dass ich Pinker-Bell von Catrice liebe. Und das ist im Prinzip eine ähnliche Farbe nur nicht ganz so deckend. Also vollkommen Mona! Das perfekte Pink für den Sommer!

Revlon_9

Und die letzte Lip butter ist Nummer 090 Sweet Tart! Dies ist nicht ganz so krass Pink wie Lollipop oder Sorbet. Es hat einen leichten Peachigen Stich darin. Auch eine wirklich schöne Farbe!

Wie ihr seht, ich bin von den meisten Farben sehr begeistert. Im Sommer trage ich sie auch unheimlich gerne. Denn das Tragegefühl ist einfach unvergeleichlich. Ich mag das Gefühl der Revlon Lip Butters auch viel lieber als das der Astor Lip Butters.

Habt ihr auch einen oder mehrere der Revlon Lip Butters? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.