Blogparade – Meine Top 3 Reiseziele

Beauty and the beam | Blogparade - Meine Top 3 Reiseziele 1

Halli Hallöchen ihr Lieben,

wie ihr wisst, liebe ich ja die Top 3 Blogparaden von der lieben Diana auf ihrem Blog I need Sunshine. Nachdem sie nun 1 Jahr lang immer Kosmetik-Themen hatte und das letzte Thema (die Top 3 Lush Produkte) zu speziell waren,  hat sie sich entschieden jetzt ein Thema zu nehmen, das mal mit Kosmetik gar nichts zu tun hat.

Wer mich kennt weiß, dass sie mit diesem Thema bei mir direkt ins Schwarze getroffen hat. Denn ich reise unheimlich gerne. Deswegen möchte ich euch meine Top 3 Reiseziele auch nicht vorenthalten 😉

281250_2281778128569_1372311888_3184734_2635873_n

Vor 3 Jahren war ich im Sommer in meiner absoluten Traumstadt! Schon seit ich ein kleines Kind war träumte ich davon nach Kapstadt zu ziehen. Und vor 3 Jahren war es so weit. Meine Schwester und ich durften, dank unserer Eltern, zwei Wochen nach Kapstadt. Grund dafür war, meine Schwester sollte Englisch lernen. Warum in Kapstadt? Meine Schwester wollte nicht alleine gehen, also haben mich meine Eltern gefragt,  wenn wir nach Kapstadt könnten, ob ich dann mitgehen würde. Also sind wir Ende Juni/Anfang Juli 2011 dann nach Kapstadt geflogen. Mich hatte das so sehr gefreut, dass mir bei der Landung sogar die Freudentränen kamen. Wen es interessiert, ich durfte einen Erlebnisbericht zu meiner Sprachreise schreiben, diesen könnt ihr gerne hier nachlesen.

Memories Capetown

Kommen wir nun zu einem ganzen Land, von dem ich leider erst einen kleinen Teil gesehen habe. Aber dieser hat mir so gut gefallen, dass ich definitiv meiner Leidenschaft nachgehen werde und dieses Land und deren wundervolle Kultur weiter erkunden werde. Natürlich auch um meine portugiesisch Kenntnisse wieder etwas auf Vordermann zu bringen 😉

DSCN0937

Eu amo vc brasil! Ohja. Ich liebe Brasilien. Vor 3 Jahren bei meiner Sprachreise in Kapstadt hatte ich meinen damaligen Freund kennengelernt. Gabriel! Einen Brasilianer. Und da wir uns natürlich auch mal sehen wollten bin ich zu ihm geflogen, nach Brasilien! Leider musste er die meiste Zeit arbeiten, was ich dann aber sinnvoll genutzt hatte und einfach alleine! JA, ALLEINE!!! In Brasilien rumgereist bin. Von Rio nach Macae, von Macae nach Paraty, von Paraty zur Ilha Grande, zurück nach Ri, wieder nach Macae und dann über Rio und Sao Paulo zurück nach Frankfurt 🙂 Das land hat einfach unwarscheinlich viel zu bieten.

Brasil

Und zu guter Letzt. Mein absolutes Lieblingsreiseziel und meine Wahlheimat für nach meine Ausbildung!

IMG_3106

Das Paznauntal. Gelegen im wunderschönen Tirol in Österreich. Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass ich die letzten beiden Winter als Skilehrerin dort gearbeitet habe. Und ja nicht nur das. Seit ich 3 Jahre alt bin fahren wir dort mindestens zwei Mal im Jahr hin um Ski zu fahren. Ich liebe die Berge, diese Freiheit. Es ist einfach das schönste Gefühl mit Brett(ern) unter den Füßen in die Freiheit zu fahren. Für mich ein wirklich einzigartiges Gefühl. Das beste der Welt, wenn ihr mich fragt! Nun gut, dieses Jahr war ich etwas länger dort, und habe die Möglichkeit genutzt und habe mir das Schigebiet mal ohne (oder eher gesagt wenig) Schnee angeschaut. Und ich möchte vor meinem Umzug auch auf jeden Fall noch ein paar Tage runter fahren und mir das ganze mal im Sommer anschauen. Und meine Freunde dort besuchen und alles.

Kappl

Welches sind eure Top 3 Reiseziele?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Hallo Mona 🙂

    Das sieht toll aus – und leider war ich noch an keinem der 3 Orte.
    Hab auch deinen Artikel zum Paznauntal gelesen… bei so vielen Bergen bin ich immer hin- und hergerissen zwischen „Wooow, da muss ich hin“ und ganz schön viel Respekt vor so viel Einsamkeit und Weite 😉

    Schöne Grüße,
    Caro

    1. Ohja, es ist auch total schön, und so einsam ist es im Paznauntal gar nicht… Ich habe mich dort noch nie einsam gefühlt, da die Österreicher ein sehr aufgeschlossenes Volk sind, und dort findet man eigentlich immer nette Menschen, egal ob im Winter oder Sommer 😉

  2. Schöne Auswahl, sowohl Brasilien als auch Südafrika stehen auf meiner Liste für die Zukunft. Habe mich für Japan, Mittelamerika und Norwegen entschieden. Tolle Fotos!#
    Liebe Grüße, Sabrina

  3. Oh ja ich liebe Tirol auch… aber da ich dort wohne zähle ich es mal nicht als eines meiner Reiseziele 😀 Ich werde meine Top 3 Reiseziele morgen veröffentlichen falls du interesse hast vorbei zu schauen 😀

  4. Spannende Ziele hast du hier vorgestellt. Weder in Südafrika noch in Brasilien war ich bisher. Merkwürdiger Weise reizt mich Südafrika nicht und ich kann es gar nicht begründen.

    Brasilien ist da schon eher ein reizvolles Ziel und ich finde es sehr mutig, dass du alleine herumgereist bist!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  5. Wow, was für tolle Reiseziele! Ich habe noch keines deiner Top 3 besucht, nach dem Lesen deines Textes aber definitiv Lust darauf bekommen. Finde es sehr beeindruckend, dass du alleine in Brasilien herumgereist bist. Ich würde mich das ja glaube ich nicht trauen 😉 Und Kapstadt scheint ja traumhaft zu sein. Finde ich toll, dass eure Eltern euch dies ermöglicht haben.

    Liebe Grüße

    1. Dankeschön. Es war gar nicht schlimm. Ich hatte eigentlich nie Angst oder so. Auch in Rio nicht. Ich habe in Hostels gewohnt in diesen Mehrbetten Zimmern, da findet man immer schnell Anschluss 😉
      Allerliebst

  6. Kapstadt will ich mir auch mal anschauen! Brasilien hab ich schon erledigt und in Tirol wohne ich 🙂 Tolle Reiseziele!!

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Auf meinem Blog kannst du gerade einen Tasche von Liebeskind gewinnen! Hier kommst du direkt zum Gewinnspiel – viel Glück! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.